Curtius, Theodor [Editor]; Franzen, Hartwig [Editor]; Heidelberger Akademie der Wissenschaften / Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse [Editor]
Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse: Abteilung A, Mathematisch-physikalische Wissenschaften (1918, 4. Abhandlung): Über die chemischen Bestandteile grüner Pflanzen: 10. Über die flüchtigen Bestandteile der Edelkastanienblätter — Heidelberg, 1918

Page: a
DOI Page: Citation link: 
https://digi.hadw-bw.de/view/sbhadwmnkl_a_1918_4/0013
License: Free access  - all rights reserved
0.5
1 cm
facsimile
Über die chemischen Bestandteile grüner Pflanzen. X (A. 4) 11
folgende Aldehyde: Acetaldehyd, Propylaldehyd, Nor-
malbutylaldehyd, Valeraldehyd,Caprylaldehyd (?), ot-,
ß-Hexylenaldehyd, höhere Homologe dieses letzteren
Aldehyds. Von allen Aldehyden ist der a-, ß-Hexylen-
aldehyd in weitaus überwiegender Menge vorhanden.

Alkoholanteil.
15 Liter des die Alkohole enthaltenden Destillats wurden
der Destillation unterworfen und ungefähr 1/2 Liter aufgefangen
das weiterhin übergehende war geruchlos. Das Destillat, auf wel-
chem schwach gelbe Öltropfen schwammen, besaß einen intensiven
äußerst angenehmen Rosengeruch. Es wurde ausgeäthert, die
ätherische Lösung über Natriumsulfat getrocknet, der Äther ver-
dampft und Brp.t-n-x-a mi Durch mehr-
malige sor§
kleinen Me! E "
anteil eine ^
0,1702 § E.
0,2272 s E


Der Vö -
weitere Zer =—


roch intenst E-
dürfte also _
Alkohol vol E-
entfärbte el EJ2
ebenfalls sei E
alkohol voij; E ^
Unter E
loading ...

© Heidelberger Akademie der Wissenschaften