Allgeier, Arthur [Hrsg.]; Sankt Gallen [Hrsg.]; Heidelberger Akademie der Wissenschaften / Philosophisch-Historische Klasse [Hrsg.]
Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse (1928/29, 2. Abhandlung): Bruchstücke eines altlateinischen Psalters aus St. Gallen: in Codd. 1395 St. Gallen, C 184 Zürich u. 587 Wien — Heidelberg, 1929

Seite: 60
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.hadw-bw.de/view/sbhadwphkl_1928_1929_2/0062
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten
0.5
1 cm
facsimile
60 Arthur Allc4eier: Bruchstücke eines altlateinischen Psalters aus St. Gallen.

Abkürzungen.
Hr = Psalterium Romanum
Hg = Psalterium Gallicanum
Hh = Psalterium juxta Hebraeos
R —Psalterium Veronense ed. Bianchini (1740)
G = Psalterium Sangermanense ed. Sabatier (1743)
M = Psalterium Mozarabicum
M1 = ed. Lorenzana
Mo = ed. Ortiz
Me = ed. Gilson
Mo = God. Gavensis
Mi = Psalterium Mediolanense
Q = Bruchstücke des St. Gallen er Psalters
Qg — St. Gallen, Stiftsbibliothek 1395
Qw = Wien 587
Qz = Zürich C/184.
loading ...

© Heidelberger Akademie der Wissenschaften