Heidelberger Akademie der Wissenschaften / Philosophisch-Historische Klasse [Hrsg.]; Partsch, Josef [Bearb.]
Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse (1916, 10. Abhandlung): Mitteilungen aus der Freiburger Papyrussammlung (2): Juristische Texte der römischen Zeit — Heidelberg, 1916

Seite: 35
DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.hadw-bw.de/view/sbhadwphkl_1916_10/0040
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten
0.5
1 cm
facsimile
Mitteilungen aus dei' Freiburger Papyrussammlung. II.

35

In lin. 6 folgte die Bezeichnung der Verwaltungsbefugnis
des procurator, dann die Beschreibung des zur Verwaltung gehören-
den Vermögens, endlicb nach der Einräumnng der Veräußerungs-
befugnis die Vereinbarung eines Verwaltungshonorars, das viel-
leicht, wenn meine Vermutung zutrifft, in Form eines Anteils an
den Außenständen vereinbart war, welche der procurator eintrei-
ben sollte. Am Schluß folgte die übliche Bezeichnung der Zustim-
mung des Procurator zu der Bevollmächtigung.

P. Freiburg 10.
Freiiassungsurkunde einer Freilassung durcir
H eroldsruf.
Arsinoitonpolis.
Verlosungsliste 1 (Papyruskarteh 1911) no. 1511. anno 195/6
Dime. p. C.
Oben ein 3 cm, unten 10 cm breiter Rand unheschrichen.
Die linke obere Ecke fehlt, mit ihr am Rande links 20—22 Bnch-
staben von jeder Zeile. Schönes, gut geglättetes Papyrusblatt,
erheblichere Lücken nur in der Mitte. Rückseite unbeschrieben,
zeigt den roten Agoranomenstempel in vier Abdrücken, die aul'
dem Diapositiv, wie ALY zuerst sah, auch die Umrisse des Kaiser-
kopfes erkennen lassen.
Schrift auf der Vorderseite gleichiaufend mit der Faser, der
Text in verschnörkelter Kanzleihand, die Subskriptionen in teils
schmaler zusammengedrängter Schrift, teils in ungelenken breit
hingelegten Buchstaben. Nur die Agoranomenunterschrift hat eine
besondere Schwierigkeit für die Entzifferung. Sie ist auch nicht
ganz gelungen.
Agoranomenurkunde über die Einwihigung der Freilasserin
zu der Vornahme der Ausrufung der Freilassung der Sklavin Zosi-
ma. Über die Eigenart der Freiiassung vgh den juristischen Kom-
mentar. Die Agoranomenurkunde entspricht den bekannten
Typen, vgl. MiTTEis, Grundz. S. 58ff. (Urkunde 10 s. zAvischen
S. 36 u. 37.)

3*
loading ...

© Heidelberger Akademie der Wissenschaften