Abel, Hans; Heidelberger Akademie der Wissenschaften / Philosophisch-Historische Klasse [Editor]
Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse (1921, 5. Abhandlung): Die Verbalformen des abhängigen Satzes (Subjunktiv und Infinitive) im Nubischen — Heidelberg, 1921

Page: 62
DOI Page: Citation link: 
https://digi.hadw-bw.de/view/sbhadwphkl_1921_5/0066
License: Free access  - all rights reserved
0.5
1 cm
facsimile
Hans Abel :

62

Inhaltsübersicht.
Seite
Abkürzungen.III
Zur grammatischen Terminologie.IV
Zur Transkription .IV
Einleitung. 1
1. Kapitel: Der Subjunktiv und die Infinitive im heutigen Kubischen . 2
A. Die Form. 2
I. KD. 2
II. FM. 8
a) Das positive Präsens. 4
b) Die .Negativformen. 7
Die unflektierte Form FM tög'mm'(i). tög'mun’(i), D äg’men’gon . 8
Die Vokalqualität des Negativformans. 2
c) Das positive Präteritum.11
d) Die sog. Infinitive.12
III. Kord.11
B. Der Gebrauch.14
I. Subj. und Inff. als Bestimmung des Nomens.15
II. Subj. und Inff. als Bestimmung des Verbums.19
a) Objektssätze.20
b) Komparativsätze.21
c) Temporalsätze.21
d) Kausalsätze.22
e) Sätze mit 'außer’.23
f) Finalsätze.23
g) Nebensätze des begleitenden Umstandes.24
h) Wunschsätze.27
i) Der Subj. ohne Postposition.27
Anhang: Das 'unterordnende -i- in FM.28
III. Subj. und Inff. als Subjekt oder Prädikatsnomen.31
a) Subjekt eines finiten Verbums.31
b) Subjekt eines Nominalsatzes.31
c) Prädikat eines Nominalsatzes.32
Übersicht über den Gebrauch der drei Infinitive.33
Der Indikativ im FM in subjunktivischer Verwendung.33
loading ...

© Heidelberger Akademie der Wissenschaften