Fussman, Gérard [Oth.]
Die Felsbildstation Thalpan: 3. Katalog Thalpan (Steine 196 - 450) — Materialien zur Archäologie der Nordgebiete Pakistans, Band 8: Mainz, 2007

Page: 259
DOI Page: Citation link: 
https://digi.hadw-bw.de/view/manp8/0279
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
II. ERGÄNZENDER ALLGEMEINER INDEX

In diesen Index wurden Begriffe aulgenommen, die in den Kommentaren zu den Inschriften und in den Beschrei-
bungen der Objekte, Szenen und Gruppen Vorkommen. Aus dem Umstand, daß auch die Übersetzungen der In-
schriften hier verschlagwortet wurden, erklären sich Stichworte wie 'kommen', 'machen' etc. mit dem Zusatz
'(Übers.)'. Die in den Inschriften vorkommenden Namen sind im wesentlichen im Index III aufgeführt. Die bereits
im Themenindex enthaltenen Z?<2Z6m/mM77g<D7 der einzelnen Gravuren (z.B. 'Bauwerk') erscheinen hier nur in Aus-
nahmefallen noch einmal; unter entsprechenden Stichworten sind also überwiegend lediglich weitere mögliche
Bauwerk- (etc.) Darstellungen verzeichnet. Wörter wie z.B. 'Mast' und 'Sattel', die den Beschreibungen der ein-
zelnen Gravuren im Katalog entnommen sind, sollen u.a. statistische Aussagen ermöglichen.
Da ein eigener Index für lediglich eine sogdische Inschrift nicht lohnte, wurde deren Inhalt, soweit möglich, in die-
sen allgemeinen Index aufgenommen.

Abptatzung der Steinoberfläche 204:1; Stein 208; 208:A;
208:11; Stein 209; 209:2; Stein 210; Stein 215; Stein
217; 226:20; Steine 231, 234, 237, 240; 240:2; 245:2;
Steine 246, 263, 266, 269; 269:1; Stein 291; 295:7;
Steine 303, 322, 327, 333, 344, 347, 349, 352, 353,
354, 360; 360:4; Steine 364, 366; 366:1; Steine 367,
368; 368:A; 368:4; 368:7; 368:8; 368:17; Stein 371;
371:B; 371:3; 371:7; 371:8; 371:10; Stein 372; 372:50;
372:58; 373:64; 373:65; Stein 374; 374:4; Steine 376,
396, 424, 431, 431:8, 444 auch Beschädigung
achämenidischer Stil 372:62
aGara 198:A; 213:1; 228:2; 228:21; 228:41; 230:3; 233:8;
272:17; 273:7; 311:4; 372:7; 372:66; 373:11; 373:27;
373:43
an<A 202:5; 220:6; 222:10; 226:8; 229:23; 233:9; 234:3; 235:3;
271:6; 373:9; 373:40; 373:141; 373:170; 373:296;
374:3; 385:1; 405:9; 436:6; 449:4 -> auch Themenin-
dex s.v. Stüpa
Andreaskreuz -> Diagonalkreuz
ankommen (Übers.) 399:2 auch kommen
arabisch 230:5
Aufhänger von Scheibe -> Öse
Augen in anJa von Stüpa 373:31; 373:81; 373:118
Axt 356:2; 367:58; 373:195; 373:200; 373:224
Band 240:8; - an Dreizack 339:3; 417:33; - um Gefäß 200:4;
227:18; 373:26; 373:75; 373:245;-um Kopf 321:1
Bargin 324:1; 349:19
Bart 241:5; 373:17
Basis; - von Säule 417:1; - von Schirmstütze 373:25
Baum 227:9; 228:32; 229:28 auch Nadelbaum
Bauwerk 199:4; 205:2; 208:16; 226:13; 234:4; 239:8; 242:1;
271:4; 273:11; 285:1; 300:4; 332:1; 336:5; 351:18;
360:A; 360:4; 362:2; 372:8; 372:71; 373:149; 381:3;
406:3; 406:4; 447:A; 447:7
Beischrift; Gravur mit - 198:7; 204:3; 226:3; 227:1; 227:18;
228:2; 229:8; 259:7; 262:1; 271:11; 310:1; 322:4;
331:2; 333:6; 335:1; 347:1; 357:3; 372:6; 372:9;

372:28; 372:31; 372:40; 372:53; 372:55; 372:60;
372:66; 373:2; 373:10; 373:20; 373:27; 373:34;
373:36; 373:74; 373:85; 373:88; 373:124; 373:126;
373:129; 373:245; 397:1; 409:2; 417:1; 417:5; 418:2;
436:2; 436:3; 447:6; 449:1; 449:4
Bekleidung -> Kleidung
Bekrönung von Bauwerk/Stüpa 202:2; 202:4; 205:3; 205:4;
225:6; 225:7; 226:8; 226:9; 226:19; 227:21; 231:4;
231:7; 231:10; 233:6; 233:7; 237:4; 238:2; 243:1;
244:3; 259:7; 261:1; 267:1; 271:7; 271:20; 272:4;
272:11; 272:14; 288:1; 290:1; 295:1; 304:1; 332:3;
351:1; 357:3; 360:2; 367:24; 372:8; 372:25; 373:27;
373:28; 373:34; 373:39; 373:41; 373:42; 373:48;
373:55; 373:59; 373:60; 373:61; 373:78; 373:81;
373:82; 373:87; 373:88; 373:93; 373:126; 373:129;
373:141; 373:170; 373:172; 379:1; 381:1; 397:1;
417:1;417:18;417:22; 430:1
Beschädigung der Steinoberfläche/von Gravur 198:11; 225:7;
Steine 228, 229,234; 236:1; Steine 253,254, 257, 268;
269:1; Steine 285, 303, 305, 310, 321, 328, 329, 343,
347, 350, 358; 360:4; 366:1; Steine 367, 369; 371 :B;
371:3; 371:7; 371:9; 371:10; 372:58; Stein 373;
373:64; 373:65; 374:4; Steine 380, 386; 396:2; Steine
397, 398, 399, 400, 401,402, 403, 404, 405, 406, 409,
413, 414, 415; 431:8; steine 441, 442, 443, 444, 450
bikonkave Rumpfform 216:9; 358:19; 369:9 auch bitriangu-
lär, konkav
Bild (Inschrift) 373:16
bitrianguläre Rumpfform 197:1; 373:30 auch bikonkav,
konkav
Blauschaf 263:8; 358:10 auch Schaf
Blüte 200:4; 207:6; 236:7; 373:26; 373:44; 373:46; 373:73;
373:75; 373:245; 395:2; 409:3; 447:3; dreiblättrige -
207:6; fünfblättrige - 445:2; neunblättrige - 373:44;
sechsblättrige - 227:18; 311:1
Blütenblatt 207:6; 227:18; 236:7; 341:4
Blütenblattverzierung an anuG von Stüpa 373:81
loading ...

© Heidelberger Akademie der Wissenschaften