Metadaten

Koellenberger, Heinrich [Oth.]; Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste [Contr.]; Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften [Contr.]; Heidelberger Akademie der Wissenschaften [Contr.]; Österreichische Akademie der Wissenschaften [Contr.]
Die Deutschen Inschriften (Band 8 : Heidelberger Reihe ; Band 3): Die Inschriften der Landkreise Mosbach, Buchen und Miltenberg — Stuttgart: Druckenmueller, 1964

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.52966#0305
License: Free access  - all rights reserved
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Joh. 11, 25. 26: 225, 316, 520,
329, 343, 377
Joh. 16: 225
Joh. 19, 30: 296
Röm. 4, 25: 308
Röm. 5, 1-5: 377
Röm. 8, 1: 405
Röm. 8, 24. 25: 577

Röm. 8, 31: 349
Röm. 8, 31. 32: 625
Röm. 8, 38. 39: 554
Röm. 10, 8-11: 377
1. Kor. 15, 54. 55: 406
Gal. 5, 4-6: 377
Phil. 1, 21: 288, 289, 298, 543,
352, 370, 406, 413, 625

Phil. 1, 23: 380
Phil. 3, 20. 21: 341
1. Timoth. 2, 5. 6: 508
Hebr. 11,1: 377
1. Joh. 1,7: 400
1. Joh. 4, 16 u. 19-21: 377
Off. Joh. 14, 13: 408, 425a

Nachweis der Abbildungen
Herstellung der fotographischen Aufnahmen zu Nr. 5a, 23, 28, 141a, 159,
160a, 175a, 176 u. 184, 190, 196a, 208, 221, 502a, 580: Staatliches Amt
für Denkmalpflege in Karlsruhe; Nr. 540, 544, 555, 558, 562, 565, 591,
602, 609: Dr. Ernst Cucuel; Nr. 25 und 166: Dr. Heinrich Köllenberger;
alle übrigen Aufnahmen: Herbert Neumüllers in Heidelberg.

Berichtigungen
S. 9, Nr. 14: Zeile 5 lies: die statt sie.
S. 20, Nr. 494-: richtig jar - fürwar.
S. 24, Nr. 64: lies ÖSTER/REICHER.
S. 39, Nr. 104: Zeile 1 und 2 lies Ehrenberg statt Ehrenperg.
S. 87, Nr. 214: im Inschrifttext richtig 1 • 5 • 4 • 0.
S. 119, Nr. 302 a: richtig Scf; ‘ Süfft Wlö: / Grttto: Seft.
S. 156, Nr. 588: richtig ?lno 1620 be.
S. 190, Nr. 476: richtig EftGEIRM.
S. 204, Nr. 510+: der Inschrifttext müßte kursiv gesetzt sein, da es sich
um ein verlorenes Denkmal handelt.

285
 
Annotationen
© Heidelberger Akademie der Wissenschaften