Bandini, Ditte [Editor]; Fussman, Gérard [Editor]
Die Felsbildstation Hodar — Materialien zur Archäologie der Nordgebiete Pakistans, Band 3: Mainz, 1999

Page: 403
DOI Page: Citation link: 
https://digi.hadw-bw.de/view/manp3/0423
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ABBILDUNGSNACHWEIS

Sofern nicht anders vermerkt, stammen sämtliche Umzeichnungen von E. Sepi.

Abb.
1
Abb.
2
Abb.
3
Abb.
4
Abb.
5
Abb.
6
Abb.
7
Abb.
8
Abb.
9
Abb.
10
Abb.
11
Abb.
12
Abb.
13
Abb.
14
Abb.
15
Abb.
16
Abb.
17
Abb.
18
Abb.
19
Abb.
20
Abb.
21
Abb.
22
Abb.
23
Abb.
24
Abb.
25
Abb.
26
Abb.
27
Abb.
28
Abb.
29
Abb.
30
Abb.
31
Abb.
32
Abb.
33
Abb.
34
Abb.
35
Abb.
36
Abb.
37
Abb.
38
Abb.
39
Abb.
40
Abb.
41
Abb.
42
Abb.
43
Abb.
44
Abb.
45

Hodar 26:39.
aus Okladnikov 1966: 311.
aus SHER 1994: VIII, Nr. 7 und Abb. 61.18.
Hodar 116:21.
aus Blednova u.a. 1995: PI. 62, Nr. 72.2.
Hodar 44:4.
schematisierte Umzeichnung nach Durand 1899: 65.
Hodar 26:202.
aus blednova u.a. 1995: PI. 43, Nr. 12.2.
Hodar 35:39.
aus Kubarev/Jacobson 1996: 149.
aus Kubarev/Jacobson 1996: 630.
Hodar 58:4.
aus Kubarev/Jacobson 1996: 437.
Hodar 108:1.
Umzeichnung nach BELENIZKI 1980: Abb. 13.
Hodar, Detail von Reiter 81:1.
Umzeichnung nach ASKARl/CRILL 1997: 109.
Hodar 9:11.
aus Gorelik 1979: 55, Abb. 71.
Hodar, Detail von Krieger 109:1.
Umzeichnung nach DREGE 1986: 10.
Umzeichnung nach Le Coq 1925: 47, Fig. 32.
aus Marschak 1986: zu Abb. 209-211, Zeichnung 1 /VIII.
Hodar 115:1.
Umzeichnung nach RUSSELL ROBINSON 1967: PI. XI.
Hodar 36:57.
Umzeichnung nach SER 1980: 165, Tafel 93.
Hodar 35:40.
Umzeichnung nach DEVLET 1980: 241, Abb. 24, Nr. 11.
Hodar 26:52.
Umzeichnung nach OKLADNIKOV 1980: 244, Tafel 144, Nr. 24.
Hodar 65:4.
Umzeichnung nach GHIRSHMAN 1964: 13, Abb. 8.
schematisierte Umzeichnung nach TANAVOLI 1985: 37, Abb. C .
schematisierte Umzeichnung nach SlNGH 1968: 56.
Hodar 106:3.
Umzeichnung nach WEBER 1968: Fig. 64c.
Hodar 29:17.
Umzeichnung nach FONTEIN/HEMPEL 1985: Abb. II.
Hodar 110:24.
Umzeichnung nach HASAN 1959: 266.
aus BlDDULPH 1880: Tafel gegenüber S. 91, Axt Nr. 3.
aus BlDDULPH 1880: Tafel gegenüber S. 91, Axt Nr. 7.
Hodar, Detail von Reiter 81:1.
loading ...

© Heidelberger Akademie der Wissenschaften